3D-SCAN | 360°-FOTOGRAFIE | BESTANDSPLÄNE

 

Sind Ihre Wände etwa schief?!

SPOILERALARM! – Sie sind IMMER schief! … Zumindest ein bisschen.

 

Das tut Ihnen jetzt nicht weh. Sie haben es bisher wahrscheinlich auch gar nicht bemerkt. Aber wenn es darum geht, Ihr Bauwerk zu sanieren und umzubauen, wird, verglichen mit dem ursprünglichen Bauplan, in der Gesamtheit aus “ein bisschen schief” schon mal eine Abweichung von 1/2 Meter. Blöd nur, wenn Sie dann eben auf ein WC zu verzichten haben … kein Witz … Alles schon mal da gewesen …

Ist Ihr Gebäude ein Altbau oder ein historisches Gebäude, gehören schiefe Wände, gewölbte Decken und elegante Rundungen zum Architekturstil. Falls Sie da noch Pläne finden, sind diese meist eine sehr freie Interpretation der Realität mit Winkelabweichungen jenseits alles Tolerierbarem.

Weil wir das wissen, benutzen wir monderste Technologie zur Erfassung der Realität und verwandeln diese in digitale Bestandspläne. Und da Sie das jetzt auch wissen, wissen Sie wie g’scheit es wäre uns möglichst früh in Ihren Planungsprozess einzubinden.

 

Wir digitalisieren Ihr Bauwerk in 2D und 3D.

Unser LiDAR-Scanner (Light Detection and Ranging) misst von seinem jeweiligen Standpunkt aus gesehen die Entfernung von Allem, was er rings um sich herum sieht. Das macht er zig-Millionen mal pro Scan. Zusätzlich schießt er 360°-Fotos. Damit werden die 3D-Messpunkte eingefärbt. Die Scans von mehreren Standpunkten werden zu einer Punktwolke vereint, die wenn aufbereitet, einen Röntgenblick auf Ihr Gebäude ermöglicht. Diesen Röntgenblick verwenden wir zur Anfertigung von wirklichkeitsgetreuen Bestandsplänen in 2D und 3D.

Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne vorab und unverbindlich für Ihren Projektstart.

 

Schon gestartet?

Unsere 360°-Fototouren helfen dabei, Missverständnisse zu vermeiden, Fahrtkosten zu minimieren und C02 einzusparen.

Sie haben Ihr Projekt schon längst gestartet? Die Umbaupläne sind fertig eingereicht? Kein Problem. Ein Scan macht hier zwar wenig Sinn. Aber mit unseren 360°-Fotokameras dokumentieren wir den Baufortschritt, geben den Fachplanern eine immer verfügbare visuelle Referenz, vermeiden Missverständnisse und ersparen unnötige Fahrtkosten. Digital eben. Der Umwelt zu Liebe.

Probieren Sie es einfach mal aus: Beispiel 360° Rundgang

… und vergessen Sie nicht, die Messfunktion zu testen!